deen
Computer Says "Yes"

Partner AEP präsentiert Computer Controlled Car Wrap Application

Um auf aktuelle Trends im Markt zu reagieren, nimmt in der Automotive-Industrie die hohe Individualisierbarkeit von Oberflächen einen immer höheren Stellenwert ein. Die benötigten Sonderlackieranlagen und die daraus steigenden Kosten stehen dem Trend entgegen.

Um die Individualisierbarkeit kostengünstig im Herstellungsprozess zu ermöglichen, hat unser Partnerunternehmen, die „AEP – Automotive Engineering Projects“, ein Applikationswerkzeug entwickelt, mit dessen Hilfe sich Folien auf große gekrümmte Dachflächen applizieren lassen. Neben Kostenersparnissen bei Zweifarbigkeit der Fahrzeuge hat dies noch einen weiteren entscheidenden Vorteil: Mit Folien lassen sich fühlbare Oberflächenstrukturen abbilden, z.B. matt, metall-gebürstet, carbon und vieles mehr. Selbst Sonderlackierungen können solchen Anforderungen derzeit nicht nachkommen.

Eine wesentliche Rolle für den erfolgreichen Einsatz in der Taktstraße spielt die Ausrichtung der Dekorfolie auf der Dachkontur. Um dem Rechnung zu tragen, verfügt das Werkzeug über 14 bewegliche Achsen, die unabhängig oder synchron computergesteuert verfahren werden können, um somit die Folie konturgenau einzumessen. Die eigens dafür entwickelte Steuerungssoftware verbindet nicht nur Messsensorik und Schrittmotoren miteinander, sondern ermöglicht zusätzlich über einen Touchscreen die manuelle Nachjustierung und Korrektur der Folienposition. Das Werkzeug wird von nur zwei Mitarbeitern bedient, die auch für das eigentliche Applizieren zuständig sind. Dabei wird durch leichte Druckeinwirkung der Kleber der Folie aktiviert, welcher anschließend vollständig aushärtet.

Computer Controlled Car Wrap Application – AEP und PAWLAK bringen Folienengineering für Herstellerprozesse direkt in die Taktstraße. Überzeugen Sie sich selbst vom Produkt- und Dienstleistungsangebot. Wir beraten Sie gern. Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin

Wir halten Sie auf dem Laufenden

mit Neuigkeiten zu Folienbauteilen, kreativen Lösungen für Anwendungen in Ihrem Unternehmen und zu abgesicherten Prozessen für Industrieanwendungen – in unserem monatlichen Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Highlights aus dem umfangreichen Leistungsspektrum von PAWLAK. So sind Sie immer auf dem neusten Stand.


Nur für kurze Zeit:

Sichern Sie sich unsere gratis Leseprobe aus unserer neuen Buchveröffentlichung "Automotive Folientechnik & Folienengineering“ mit Ihrer Anmeldung zum Newsletter.

Jetzt gratis
Leseprobe sichern!