deen
Glossar

Das PAWLAK Folienwiki

Fachbegriffe zur Folientechnik – klicken Sie auf einen Begriff, um mehr zu erfahren.

    3
  • 3-D-Folie

    Folie, die selbstklebend, dehnbar und elastisch ist, sodass sie konturfolgend auf gewölbte Oberflächen appliziert werden kann

    a
  • Acrylat-Klebstoff

    synthetischer Klebstoff mit besonders hoher Alterungs-, Temperatur-, UV- und Oxidationsbeständigkeit

  • Anti-Graffiti-Folie

    leicht abwischbare Folie mit Schutz vor Sprayer-Vandalismus

  • Automotive Grade

    siehe Automotive-Folie

  • Automotive-Folie

    hochleistungsfähige Folie, die den Anforderungen der Automobilhersteller entspricht

    b
  • Blockout-Folie

    lichtundurchlässige Folie

    c
  • CAD-Software

    „Computer Aided Design“ – Software, die die technische Herstellung von Produkten unterstützt, steuert und erleichtert

  • Car Wrapping

    Verkleidung eines Automobils mittels Folie

  • Crockmeter

    Gerät zur Untersuchung der Farbechtheit

    d
  • Dekorfolie

    Folie zur optischen Verschönerung von Oberflächen

  • Diffusionsfolie

    Folie zur Lichtstreuung bzw. homogenen Verteilung von Licht

  • Diffusorfolie

    siehe Diffusionsfolie

  • Digitaldruck

    direktes Druckverfahren, bei dem das Druckbild vom Computer in die Druckmaschine übertragen wird

  • DIN EN ISO 9001

    Qualitätsmanagementnorm; Standard zur Umsetzung des Qualitätsmanagements und der dazugehörigen Anforderungen

    e
  • Elektrolumineszenz-Folie

    Folie, die sich durch Anlegen elektrischer Spannung verändert

    f
  • Fahrzeugvollverklebung

    deutsche Bezeichnung für Car Wrapping

  • Fensterschutz-Folie

    Folie, die zur Stabilisierung von Glasfenstern dient

  • Feuchtapplikation

    Auftragen einer Folie mithilfe eines bestimmten Gleitmittels

  • Florida-Test

    Bewitterungstest unter feucht-warmem Klima

  • Fluoreszierende Folie

    Folie, die besondere Farbpigmente enthält und somit für den Menschen nicht sichtbares UV-Licht sichtbar macht

  • Funktionelle Folie

    Folie mit praktischen Eigenschaften

    g
  • Gegossene Folie

    hochwertige, sehr dünne und flexible Folie

    h
  • HPGL

    „Hewlett-Packard-Graphic-Language“ – elektronische Druckersprache

  • HPGL/2

    Erweiterung der HPGL

    i
  • IMDS-Daten

    „Internationales Material-Daten-System“ – global standardisiertes Austausch- und Verwaltungssystem für Materialdaten in der Automobilindustrie

    k
  • Kalahari-Test

    Bewitterungstest unter trocken-heißem Klima

  • Kalander

    beheiztes Walzensystem

  • Kalandrierte Folie

    Folien, die in einem Kalander hergestellt werden

  • Konturmarkierung

    farblich auffällige Kennzeichnungen, zum Beispiel an LKWs zur Förderung der Sichtbarkeit im Straßenverkehr

  • Kratzschutzfolie

    bietet wirkungsvollen Schutz vor mutwilligen Zerkratzen von Scheiben

  • Kugelfall-Prüfung

    Test zur Bruch- und Rissanfälligkeit einer Beschichtung bei schneller Verformung und differierenden Temperaturen

    l
  • Lackschutzfolie

    Folie, die den Lack vor Kratzern, Steinschlägen und anderen Beschädigungen bewahrt

    m
  • Machbarkeitsanalyse

    siehe Δ-PAWLAK-Machbarkeitsanalyse

    o
  • OEM

    „Original Equipment Manufacturer“ – Erstausrüster

  • Offsetdruck

    Druckverfahren, bei dem mittels eines Gummituches als übertragende Druckform die Farbübertragung von Walzen auf den Bedruckstoff geschieht

    p
  • Plotten

    Schneiden mittels eines Kurvenschreibers, der Funktionsgraphen, technische Zeichnungen sowie Vektorgrafiken auf unterschiedliche Untergründe übertragen kann

  • Plotter

    Kurvenschreiber, der Funktionsgraphen, technische Zeichnungen sowie Vektorgrafiken auf unterschiedliche Untergründe übertragen kann

  • Polyethylen (PE)

    thermoplastischer Kunststoff

  • Polymer

    chemischer Stoff, der aus reaktionären Makromolekülen, den Monomeren, besteht

  • Polymerisation

    Reaktion, die bei der Umwandlung von Monomeren in Polymere abläuft

  • Polypropylen (PP)

    thermoplastischer Kunststoff

  • Polyvinylchlorid (PVC)

    amorpher, thermoplastischer Kunststoff

  • Positionierbarkeit

    Verschiebbarkeit einer Selbstklebefolie auf dem Untergrund, bevor der Haftklebstoff durch Untergrundkontakt die Folienposition fixiert

  • Promotionfolie

    wird für kurzfristige Werbebotschaften eingesetzt

  • PU-Folie

    Folie, die aus Polyurethanen (PU) hergestellt wird

    r
  • Rakel

    Abstreichwerkzeug, das zum Befestigen und Glätten der Folie auf dem Untergrund dient und die Luft unter der Folie herausdrückt

  • Repositionierbarkeit

    Möglichkeit des leichten und verzugsfreien Wiederablösens von Selbstklebefolien während der Applikation, um diese erneut auf dem Untergrund zu positionieren

  • Retroreflektierende Folie

    Folie, die einfallendes Licht reflektiert

    s
  • Schleppmesser

    Messer am Plotter, bei dem die Schneidespitzen nicht in der Achsenmitte sitzen; das Messer wird hinterhergezogen

  • Sicherheitsfolie

    siehe Fensterschutzfolie

  • Sichtschutzfolie

    ermöglicht moderne und dezente Glasgestaltung bei gleichzeitiger Erhaltung der Privatsphäre

  • Solarfolie

    mit Solarzellen ausgestattete Folie zur Stromspeicherung

  • Sonnenschutzfolie

    Folie, die als UV- und Temperatur-Schutz dient

  • Splitterschutzfolie

    siehe Fensterschutzfolie

  • Stanzen

    Trennverfahren, bei dem Flachteile aus dem Werkstoff herausgedrückt werden

  • Steinschlagfolie

    Folie, die vor Beschädigungen durch Steinschläge schützt (siehe Lackschutzfolie)

    t
  • Tangentialmesser

    Messer am Plotter, dessen Kopf mit eigenem Motor ausgestattet ist

  • Transluzente Folie

    lichtdurchlässige Folie

  • Trockenapplikation

    Befestigung der Folie auf der Oberfläche ohne Feuchtmittel

    x
  • Xenonbogenlampe

    Gasentladungslampe, dessen erzeugtes Spektrum fast dem Sonnenlicht entspricht

  • Xenonbogenlicht

    siehe Xenonbogenlampe

  • Δ-PAWLAK-Machbarkeitsanalyse

    von PAWLAK entwickeltes Management- sowie Engineering-Instrument zur Erstellung ingenieurtechnisch strukturierter Qualitätsabläufe in der Folientechnik

× schließen